Marta Maté Rosado

Region: Ribera del Duero (Spanien)

Jahrgang: 2021
Traubensorten: 70 % Tinto fino und 30 % Albillo

6 x 0.75 Liter, Preise pro Flasche CHF 15.75

Weinbeschrieb

Blasses Rosa, leicht mineralisch in der Nase mit Erdbeere und floralen Noten. Verführerische Lebhaftigkeit im Gaumen mit dominierender, anregender Frische und natürlich balancierter Säure, kumulierend in einem anhaltenden Finish. Lässt sich mit einer Vielzahl an Speisen treffend kombinieren.

Weinproduzent

Marta Castrillo und César Maté bewirtschaften ihre teils über 100-jährigen Reben in hoher Lage auf lehm- und kalkhaltigen Böden im äussersten Nordosten der D.O. Ribera del Duero – in den Ortschaften Tubilla del Lago auf 900 und Gumiel del Mercado auf 930 Meter über Meer. Diese Lagen bringen eine erstaunliche Frische in den Weinen hervor. Sämtliche Arbeiten in den Weingärten folgen den Grundlagen der biologischen und biodynamischen Landwirtschaft. Geerntet und selektioniert wird jeweils in Handarbeit.

CHF 94.50

Vinifikation

6 Monate Ausbau in Betontanks mit wöchentlichem Aufrühren (Bâtonnage)

Empfehlung

Inspirierender Begleiter zu Salaten, gekochtem Gemüse, Rauchlachs und grilliertem Fisch. Passt perfekt zu Antipasti und sommerlichem Barbeque.

Alkoholgehalt

14.0 % Vol.

Trinktemperatur

8-10 °C